Montag, 25. Januar 2016

Wochenend-Nachlese

Samstag: Impressionen von der Vernissage Lisa Pahlke "Falter"
Ausstellung in der Galerie Brüderstrasse Görlitz 23.01.2016 bis 28.03.2016 


In der Reihe JUNGE MEISTER sind mit "Falter" ungewöhnliche Filzstiftzeichnungen von Lisa Pahlke zu sehen. Sie ist Absolventin und Meisterschülerin an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.


Photo credit: Kulturservice Görlitz

"Lisa Pahlke zeichnet, als würde sie weben. Mit einem schwarzen Filzstift fügt sie Linie an Linie, so dicht, dass sich deren Ränder überlagern und sich so dunklere an hellere Linien reihen. Aus diesem Lineament webt sie flächige Gebilde" (Excerpt aus der Einführung von Susanne Greinke, Dresden)

Sonntag: Impressionen vom Preisträgerkonzert '5. Ensemblewettbewerb der HfM Dresden'. Wie nicht anders zu erwarten, war diese Konzertmatinee wieder einmal ein echtes musikalisches Highlight. Gespielt wurde Ravel, Schumann, Poulenc, Schubert und mit Einojuhani Rautavaara ein uns bisher unbekannter finnischer Komponist. Der Ausflug nach Dresden hat sich gelohnt.



Kleine Beobachtung am Rande: Einer der Pianisten verwendete keine Notenblätter mehr, stattdessen schimmerte auf dem Notenpult am Steinway der Touchscreen eines Tablet-PC.

Fotos: Johannes LeBong