Montag, 7. Dezember 2015

Empfehlenswertes aus dem Görlitzer Kulturkalender

Der Berliner Skulpturenfund - 'Entartete Kunst', die 2010 bei Bauarbeiten vor dem Roten Rathaus im Bombenschutt gefunden wurde. Diese fraglos großartige Ausstellung, die man eher in den Museen der Metropolen verorten würde, ist vom 04.12.2015 - 31.05.2016 im Kaisertrutz im Rahmen der Görlitzer 'Galerie der Moderne' zu sehen. Bei der Eröffnung sprach u.a. Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.


Skulptur 'Die Tänzerin' von Marg Moll in der aktuellen Ausstellung in Görlitz. 

Im selben Haus findet bis zum 31.1.2016 auch noch die Sonderausstellung 'Inge zu Fuß zur Arbeit' statt. Eine konzeptionell und medial vielschichtige Werkschau des Künstlers Markus Draper, über deren Hintergründe und noch anstehende Programmpunkte man sich hier informieren kann: 


Mich interessiert insbesondere auch die Finissage im Januar 2016, weil dabei eine Lesung mit Uwe Tellkamp stattfindet, dessen Roman 'Der Turm' ich wie ein Schulbuch über das Leben in der DDR gelesen habe.  Siehe dazu meine frühere Notiz: neuzugang-in-der-hausbibliothek
 
Fotos: Johannes LeBong