Dienstag, 22. September 2015

Es gibt noch Karten für Samstag an der Theaterkasse Görlitz









Eine der vielen Beonderheiten dieses großorchestralen Werks: Man bekommt eine 'Ondes Martenot' zu hören. Das ist ein sehr frühes elektronisches Musikinstrument mit einem etwas gruselig-sphärischen Klang in meinen Ohren. Die Turangalîla-Symphonie habe ich schon einmal in voller Schönheit bei einer perfekten Aufführung in Karlsruhe anlässlich einer Hundertjahrfeier zu Ehren von Olivier Messiaen gehört. Weil die große Besetzung den Rahmen des Görlitzer Theaters sprengen würde, findet das Konzert in einer neuen Arena auf der polnischen Seite statt.

Photos credit:  Meetingpoint Music Messiaen