Samstag, 18. April 2015

Das Philosophische Café

Der französische Philosoph Marc Sautet hatte die Idee des philosophischen Cafés in den 1990er Jahren wieder populär gemacht. Parallel zu den Pariser Cafés haben sich auch in Deutschland sehr erfolgreiche philosophische Cafés etabliert, zum Beispiel in Berlin (seit 1997) oder Bonn (seit 1998). Heute fand in Görlitz eine erste Veranstaltung nach diesem Muster statt.  Im Café Kugel traf sich ein Kreis von gut zwei Dutzend BürgerInnen, die sich gerne 'einen Kopf machen'. Die Themen wurden vom Publikum festgelegt und die Diskussion wurde von einem jungen Philosophen moderiert. So ergab sich eine anregende Runde. Ab Herbst soll die Veranstaltung regelmäßig fortgesetzt werden.