Sonntag, 14. Dezember 2014

Spontan zitiert

"Es ist nicht zu übersehen, dass Kunst spürbar an Attraktivität eingebüßt hat. Sie erscheint immer emotionsfreier und inhaltsloser. Als 'Betriebssystem Kunst' hat sich sich im Status quo institutionalisiert ohne erkennbare Ambition, über diesen hinauszudenken." (Palolo Bianchi) 

Excerpt aus der 'Kunstzeitung' vom November 2014