Montag, 17. November 2014

'Sacre', Berlin - grandios verpeilt

Es war nicht ganz einfach gewesen, für dieses moderne Tanzstück überhaupt noch zwei Karten zu bekommen. Die Inszenierungen von Sascha Waltz sind immer schon Monate vorher ausgebucht.

Oh ja, es hätte das Highlight unseres Wochenend-Trips nach Berlin sein sollen! Hätten wir nur nicht übersehen, dass sonntags die Vorstellungen schon um 18 Uhr beginnen. Als wir mit zwei Stunden Verspätung im Schillertheater aufliefen, bekamen wir nur noch etwas vom brausenden Schlussbeifall im Foyer mit, bevor wir ziemlich geknickt weiterzogen und den Abend noch irgendwie zu retten versuchten.