Sonntag, 20. Juli 2014

Poor man's VOTT ;-)

Meine neuen 'Großlautsprecher' lieferte übrigens ein freundlicher HiFi-Dealer aus Warschau. Ohne Abdeckungen finde ich sie hübscher.


Klipsch RF7 wären auch noch eine Option gewesen, liegen aber preislich höher und gefallen mir vom Aussehen her nicht so gut. Professionelle Kinolautsprecher wie beispielsweise die JBL 3252N, also Nachkommen der Altec VOTT 'Voice of the Theatre', waren auch im Fokus. Der JBL Professional Vertrieb hat mir aber dringend vom Kauf abgeraten, als ich denen meinen Anwendungsbereich schilderte. Angeblich spielen sie bei Zimmerlautstärke nicht so gut. Da es um die klassischen Kinolautsprecher von WE und ALTEC noch immer diesen Hype gibt, hätte es mich sehr gereizt, den alten Originalen, von denen ich ja schon viele ausgiebig anhören konnte, einmal moderne Abkömmlinge gegenüber zu stellen. Hier gibt es noch eine kleine Lücke in meiner Hörerfahrung, die ich wohl nicht so einfach schließen kann. So ein A/B Vergleich Kinolautsprecher-Vintage-gegen-Neu wurde meines Wissens noch nirgends gemacht.