Samstag, 22. März 2014

"Kunst in der Pampa"

(Zitat des Inhabers) Die Galerie FLOX will mit ihren Aktivitäten einen Beitrag dazu leisten, den abgelegenen Kunststandort Kirschau zukünftig zu einem Zentrum für zeitgenössische, bildende Kunst im ostsächsischen Raum zu entwickeln. Das gefällt uns natürlich! Gestern besuchten wir zum ersten Mal eine Vernissage in den riesigen Lofts eines alten Industriegeländes, das heute in der Hauptsache eine Fischzucht beherbergt. Die weite Anfahrt hat sich übrigens gelohnt, denn es wurden nicht wenige Maler präsentiert, die uns sehr gut gefallen haben, darunter war auch ein Meisterschüler von Neo Rauch, Leipzig.

Homepage: galerie-flox.de



Zu der aktuellen Ausstellung hatten auch zwei Fotografen aus Görlitz beigetragen, die wir inzwischen schon etwas näher kennen.

Flyer auf der FLOX-Homepage: face-to-face