Donnerstag, 21. November 2013

Sushi in Zgorzelec

Da gibt es eine kleine Bar der anderen Seite des Neiße-Ufers. Irgendwie musste ich an den Film 'Sushi in Suhl' denken, mit der unglaublichen Geschichte des Kochs Rolf Anschütz, der 15 Jahre lang mit viel Phantasie das einzige japanische Restaurant in der DDR betrieb. Im polnischen Sushi-Shop wird das Thema Sushi von zwei netten Jungs nämlich ebenfalls recht frei interpretiert. Das heißt, man arbeitet mit ungewöhnlichen Zutaten. Schmeckt aber letztlich ganz lecker und die Rechnung fällt erfreulich niedrig aus.