Donnerstag, 6. Juni 2013

Frickelfest Nachlese

Normalerweise interessiere ich mich nicht für Lautsprecher-Bauanleitungen, aber die nächste Klang+Ton werde ich mir wohl kaufen. Und zwar wegen der ‘Phi’.

Holger Barske hatte am vergangenen Wochenende auf dem Frickelfest 2013 mit seinem ‘kleinen Grosslautsprecher’ dieses Namens einen echten Coup gelandet, indem er demonstrierte, dass klangliche Opulenz vom Feinsten überhaupt nicht teuer sein muss.

Photo credit: Holger Barske

Formal gefällt mir der Entwurf übrigens auch sehr gut. Technisch elegant gelöst ist die Array-Anordnung sechs kleiner Breitbandlautsprecher, die sich in Wirkungsgrad und Belastbarkeit dem 15" Basslautsprecher perfekt angleichen und wesentliche Teile des Klangspektrums sauber und bruchlos übertragen. Jeder Ton scheint dabei stabil aus der Mitte zu kommen, genau wie bei einem echten Koaxiallautsprecher.


Photo credit: Holger Barske