Donnerstag, 27. Dezember 2012

Blog in statu nascendi

Abb: Darling 1626 Trioden-Verstärker, Design Johannes LeBong

Im Internet bin ich schon seit dem Aufkommen der ersten Webbrowser im Jahre 1993 publizistisch aktiv und sehe, wie es sich seitdem wandelt - und ich mich mit ihm.

Websites über meine Steckenpferde, die ich jahrelang gepflegt habe, erscheinen mir plötzlich fad und outdated. Sie werden nun gnadenlos gelöscht - so wie beispielsweise meine in der Audioszene bekannte Website mit Anregungen zum Selbstbau von Röhrenverstärkern und Lautsprechern für audiophile Hörer, meine Musik- und Literaturtipps, meine Kultur- und Reisenotizen der letzten zehn Jahre und vieles andere mehr.

Man möchte wieder von vorn anfangen - doch wo ist vorn?

Der bevorstehende Jahreswechsel ist eine gute Gelegenheit, über solche grundsätzlichen Fragen nachzudenken.